Wir veranstalten Führungen durch "Palatiolum - Pfalzel" mit unserem Vorstandsmitglied Jo Dietzen - Römerpalast, Nonnenkloster, Kanonikerstift, erzbischöfliche Residenz mit Burg und Wallmauer (an fast allen Samstagen und Sonntagen). Treffpunkt an der Moselbastion um 15.00 Uhr.

Im schönen und historisch bedeutsamen Stadtteil Pfalzel gibt es noch viel zu tun! Das haben auch engagierte Pfalzeler Bürger festgestellt und sich intensiv an den Arbeiten zum "Bürgergutachten Pfalzel" beteiligt. Die in diesem Gutachten aufgezählten Wünsche der Pfalzeler Bürger für die zukünftige Gestaltung und Optimierung des Stadtteils wurden dem Oberbürgermeister Mitte 2004 mit der Bitte um Realisierung und Umsetzung übergeben. Das Bürgergutachten wurde inzwischen von der Stadt Trier in den Stadtteilrahmenplan eingestellt.

Die "INITIATIVE PRO PFALZEL" setzt sich dafür ein, dass die gesteckten Ziele erreicht werden und wird hierbei eng mit dem Ortsbeirat, der Stadtverwaltung Trier, den politischen Parteien, den ortsansässigen Firmen und den interessierten Bürgern zusammenarbeiten.



Letzte Aktualisierung: 7. April 2016 - Impresseum - Pfalzel auf Wikipedia